Sonnenaktivität:
Quelle: http://www.n3kl.org/

Interessant wird es, wenn das kleine Quadrat rot ist und sich im eher rechten unteren Bereich des roten Bereichs befindet

K-Index steht, grob gesagt, für den Störbetrag des Erdmagnetfeldes. Je höher der K-Index, desto eher sind Polarlichter bei uns möglich.
K6-7 wird in Österreich kaum Polarlicht bringen (bestenfalls besteht hier ein statistisches "Restrisiko")
Bei K8 ist es möglich, aber bestimmt nicht sicher (K8 tritt als planetares Mittel im Schnitt an 4,5 Tagen pro Jahr auf.
K9 ist der Maximalwert und da sind Polarlichter bei uns wohl zu erwarten, selbst dann aber nicht ganz zu 100%