So / 7.6. Mo / 8.6. Di / 9.6.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
07.06.20 01:15
11,8 °C 0,0 mm 12 km/h 0 cm


Deutlich mehr Wolken als Sonne
Samstag, 6.6.2020

Hat man in den vergangenen Wochen auf Regen gehofft, so konzentrieren sich die Wünsche im Moment auf längere trockene Wetterabschnitte, denn die Heuernte steht im Mühlviertel bevor.
Wie es aber im Juni so ist, lässt sich trockenes Wetter kaum verlässlich vorhersagen, denn die lokalen Schauer sind unberechenbar und von diesen wird es in den kommenden Tagen viele geben.

in den nächsten 5 Tagen: 10 - 25 Liter/m²

Morgen Sonntag erwarten uns zumindest in der Früh und am Vormittag ein paar Sonnenstunden aber insgesamt werden die Wolken im Tagesverlauf immer mehr und schon am Nachmittag entstehen neue Regenschauer und auch Gewitter. Gegen Abend wird es dann verbreitet zu regnen beginnen und dann kann es im Mühlviertel durchaus auch wieder ergiebiger regnen.
Der Wind weht anfangs aus nördliche Richtungen, dreht dann auf West und die Temperaturen steigen zur Mittagszeit auf 13 bis 19°C.

Am Montag bleiben die Wolken dicht und die Sonne gibt es höchstens nur ganz kurz. Einzelne Regenschauer sind zwar möglich, im Großteil des Landes dürfte es aber eher trocken bleiben.
Der Wind weht wieder aus nördliche Richtungen und die Temperaturen gehen auf 8 bis 16°C zurück - die höheren Werte gibt es naturgemäß in den tieferen Lagen.

Auflebender Wind aus nordöstliche bis östliche Richtungen steht am Dienstag am Programm aber wieder wird es nicht überall trocken bleiben.
Es gibt zwar keine flächendeckenden Niederschläge aber punktuell sind einmal mehr Regenschauer möglich - zumindest hin und wieder wird sich aber auch etwas Sonnenschein ausgehen.

Ab der Wochenmitte dann generell wieder etwas höhere Bereitschaft für Regenschauer und Gewitter, es wird ab Mittwoch aber auch etwas wärmer und zwischendurch geht sich immer wieder Sonnenschein aus.

Trockeneres und damit beständigeres Wetter ist in der kommenden Woche somit eher nicht in Sicht - bessere Chancen auf beständigeres Sommerwetter könnte es in Richtung Monatsmitte geben.