Sa / 7.12. So / 8.12. Mo / 9.12.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
06.12.19 16:30
1,4 °C 0,0 mm 16 km/h 3 cm


Am Wochenende sukzessive wieder milder
Freitag, 6.12.2019

Heute Freitag erwartet uns einmal noch ein ruhiger Tag, bevor am Wochenende wieder etwas Schwung in unser Wetter kommen wird.
In der nächsten Woche kommt unser Wetter aus dem Westen, wobei da einiges an Abwechslung mit dabei ist - eine nachhaltigere Einwinterung, wie es manchmal in dieser Woche schon zu sehen war, dürfte sich weiterhin wohl eher nicht abzeichnen.

Morgen Samstag zieht es schon in der Früh zu und es setzen Regenschauer ein.
Vorsicht! Anfangs kann es sich dabei auch um gefrierenden Regen handeln und damit besteht die Gefahr durch Glatteis!
Tagsüber bleiben die Wolken meist dicht, es ziehen weitere Schauer durch aber Schnee wird es nur deutlich über 1000 Meter geben.
Der Wind dreht auf westliche Richtungen und wird zeitweise recht lebhaft auffrischen. Die Temperaturen erreichen 0 bis +6°C, wobei es im Donauraum spürbar wärmer wird, in den Hochlagen hingegen kühlt es ab.

Eine Mischung aus Sonnenschein und Wolken erwartet uns am Sonntag und mit Winddrehung auf südwestliche Richtungen wird es im ganzen Land milder.
Es bleibt vorerst trocken und die Temperaturen steigen zur Mittagszeit auf +4 bis +9°C. Damit wird es für Dezember schon wieder viel zu warm sein.

Zu Wochenbeginn erreicht uns schon die nächste Kaltfront und wieder ziehen Schauer durch, wobei die Schneefallgrenze am Montag nach und nach gegen 800 oder 900 Meter absinken wird.
Der Westwind wird immer kräftiger und kann zeitweise lebhaft bis stürmisch ausfallen.

Der weitere Wochenverlauf bringt ein Auf und Ab der Temperaturen, wobei es am Dienstag wieder bis in manche Tallagen schneien kann, zur Wochenmitte zeigt die Temperaturkurve aber erneut nach oben.
Zusätzlich wird es teils recht stürmisch - am Dienstag müssen wir uns sogar verbreitet auf Sturmböen einstellen!