Mo / 17.6. Di / 18.6. Mi / 19.6.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
17.06.19 02:45
13,7 °C 0,0 mm 0 km/h 0 cm


Die große Hitze ist gebrochen,
Sonntag, 16.6.2019

Mit der großen Hitze ist es nun vorbei und auch ein Blick auf die Modellkarten zeigt, dass es in der kommenden Woche zwar wieder sommerlich warm werden wird aber zumindest die Hitze kommt vorerst nicht mehr zurück.
Deutlich hinter den Erwartungen blieben die Niederschlagsmengen, denn nennenswerte Regenmengen gab es nur ganz lokal und vielerorts ist es bis heute Früh sogar komplett trocken geblieben.

Morgen Montag setzt sich zwischen den Wolken wieder häufiger die Sonne durch und der Tag wird überwiegend trocken verlaufen.
Mit Wind anfangs aus nördlichen Richtungen, später aus östlichen Richtungen, steigen die Temperaturen am Nachmittag auf 17 bis 23°C.

Am Dienstag gehen sich wieder einige Sonnenstunden aus aber im Tagesverlauf bilden sich ein paar Quellwolken und ganz vereinzelt kann man einen kurzen Schauer nicht ausschließen.
Wieder bleibt es im Großteil des Landes jedoch trocken und die Temperaturen steigen auf 18 bis 26°C.

Zur Wochenmitte ändert sich kaum etwas und damit erwartet uns wieder Sonnenschein und meist nur harmlose Quellwolken.
Dennoch gilt auch für den Mittwoch - einzelne Regenschauer oder Gewitter sind einmal mehr möglich.
Die Temperaturen steigen am Nachmittag auf 22 bis 28°C.

In der zweiten Wochenhälfte tendenziell steigende Gewitterneigung mit nur noch Sonne zwischen durch. Es wird wieder schwüler, bleibt aber immer noch sommerlich warm.
Sukzessive abkühlen dürfte es dann in Richtung Wochenende und dann könnt unser Wetterablauf zunehmend auch wechselhafter werden.