Derzeit keine Wetterwarnung

Zur Sonne mischen sich schon in der ersten Wochenhälfte wieder Gewitter dazu,
Sonntag, 27.5.2018

Die Temperaturen steigen in den kommenden Tagen weiter an aber die Luft wird langsam wieder labiler und feuchter und das bedeutet zunehmende Gewitterneigung.
Mit Gewitter müssen wir spätestens ab Dienstag immer öfter rechnen aber es gilt auch, dass wir trotz allem weiterhin von nur punktuellen Niederschlägen sprechen - flächendeckender Regen ist somit weiterhin nicht in Sicht aber wo sich Gewitter bilden, kann es heftig zur Sache gehen.

Morgen zu Wochenbeginn scheint wieder vielfach die Sonne und mit mäßigen, teils auch kräftigeren Südostwind wird es sehr warm, im Flachland heiß. Die Temperaturen steigen am Nachmittag auf 24 bis 30°C.
Am Nachmittag dürfen wir den Himmel vor allem im Nordosten und Osten nicht außer Acht lassen, denn es bilden sich einige teils mächtige Quellwolken und daraus werden einzelne Gewitter entstehen.
Wo es genau gewittert, kann man nicht wirklich eingrenzen aber im Großteil des Landes wird es wohl trocken bleiben.

Auch der Dienstag bringt viele Sonnenstunden und teils hochsommerliche Hitze.
Aber wieder entstehen am Nachmittag Quellwolken und diesesmal kann es schon etwas häufiger gewittern, wobei auch am Dienstag noch gilt - flächendeckender Regen wird es immer noch nicht sein.
Die Temperaturen erreichen einmal mehr ausgesprochen hohe Werte, wobei die Temperaturen im Donauraum sogar knapp über 30°C ansteigen können.

In der Nacht auf Mittwoch sind immer öfter Gewitter möglich und auch der Mittwoch selbst sieht ausgesprochen gewitteranfällig aus. An diesem Tag müssen wir schließlich jederzeit mit Regenschauer und teils heftigen Gewitter rechnen.
Die Luft wird sich sehr schwül anfühlen und es bleibt weiterhin ausgesprochen warm.

In der zweiten Wochenhälfte scheint zwar hin und wieder die Sonne aber wiederholt entstehen weiterhin mächtige Quellwolken und sowohl am Donnerstag, als auch am Freitag wird es verbreitet neue Schauer und Gewitter geben.
Die Gewitter in dieser Woche können fallweise durchaus heftig ausfallen und damit sollten wir in jedem Fall entsprechende Warnungen bei Freizeitaktivitäten beachten.




www.funkwetterstationen-test.com
Aufwändige Tests von Funkwetterstationen
Hygrometer und Funkthermometer.